Erhaltungsarbeiten im Bahnstreckennetz Bludenz - Nenzing

Veröffentlichungsdatum02.05.2024Lesedauer1 MinuteKategorienGemeinde
Gleis-Sanierungsarbeiten der ÖBB

Schleifarbeiten von 6. bis 7. Mai

Wie Straßen brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit die Züge sicher und pünktlich verkehren können. Um den Anforderungen für einen modernen und leistungsfähigen Bahnbetrieb gerecht zu werden, finden im Bereich Bludenz-Nüziders-Nenzing vom 6. bis 7. Mai 2024 zwischen 21.30 bis 5.00 Uhr Erhaltungsstopfarbeiten statt. Dabei wird das Schotterbett der Gleise durch Baumaschinen aufbereitet.   Um den Bahnbetrieb nicht zu stören, wird in den Nachtstunden gearbeitet. 

Die ÖBB versucht dabei, die Unannehmlichkeiten für Anrainer so gering wie möglich zu halten. Während der Bautätigkeiten kann es trotzdem zu Lärm- und Staubentwicklung kommen. Zum Schutz der Arbeitenden werden akustische und optische Warnsignale abgegeben.
Die Netzarbeiten haben keine Auswirkungen auf den Fahrplan.

Bei Fragen wenden Sie sich  infra.kundenservice@oebb.at., Informationen zu den Baumaßnahmen der ÖBB-Infrastruktur finden Sie auch unter infrastruktur.oebb.at. Allgemeine Fahrplanauskünfte: www.oebb.at, T 05-1717, Scotty mobil