Sicherheitstipp SICHERES VORARLBERG SICHERES TOURENGEHEN – ABSEITS DER PISTE

Tourengehen wird immer beliebter - das zeigt nicht zuletzt das stetig steigende Interesse am Kursangebot „SICHERES TOURENGEHEN - Abseits der Piste“. Durch Wissen und richtiges Verhalten kann das Risiko einer Lawinenverschüttung reduziert werden und das ist abseits der Piste oberstes Gebot. Im Rahmen dieser Kurse wird den Teilnehmern das Einschätzen des Lawinenrisikos und der richtige Umgang mit der Notfallausrüstung nähergebracht.

In den Kursen „Abseits der Piste“ können sich Interessierte ein Grundwissen aneignen. Inhalte wie Ausrüstung, Interpretation des Lawinenlageberichts und Tourenplanung werden unter Nutzung verschiedener Strategien, z.B. Stop or Go oder Notfall Lawine, in Theorie und Praxis von Bergprofis vermittelt.

Die Theorieteile der Kurse finden in Bregenz, Dornbirn, Rankweil, Tschagguns, Mellau und Dalaas statt, die Praxistage in diversen Wintersportregionen. „Die Kurse haben sich etabliert. Die Leute sind bereit, etwas zu lernen”, stellt der Geschäftsführer von Sicheres Vorarlberg, Mario Amann zufrieden fest. Ihm geht es vorrangig um eine solide Grundausbildung. „Wie man die Basics einer Sportart lernt, sollte man auch den Umgang mit der Natur lernen“, so Amann weiter. Denn die Mehrzahl der Lawinenunfälle geht nach wie vor auf das Konto mangelnder Tourenplanung und einem manchmal allzu sorglosen Umgang mit der Lawinengefahr. Unvollständige Sicherheitsausrüstung oder mangelnde Kenntnis im Umgang mit dieser, sorgt zu oft für tragische Ausgänge bei Lawinenunfällen.

Aber auch die Fortbildung ist laut Amann ein Aspekt, den selbst geübte Tourengeher nicht außer Acht lassen sollten, zumal es in diesem Metier immer wieder Neuerungen gibt. Dies sind z.B. neue Methoden zur Risikoreduktion bzw. Verbesserungen bei bestehenden Methoden. „Solche Tipps können selbst für alte Hasen eine wertvolle Hilfe sein”, ist Mario Amann überzeugt.

Das Kursprogramm „Abseits der Piste“ findet in Zusammenarbeit zwischen Bergrettung, Bergführerverband, Lawinenwarndienst, Alpinpolizei und SICHERES VORARLBERG statt und wird vom Sportreferat des Landes unterstützt. Detaillierte Infos zu den Kursen gibt es unter www.sicheresvorarlberg.at.

WISSEN SCHÜTZT DICH UND DEINE FREUNDE!

Online seit · 28.10.2019

ImWalgau
Gemeinde Nüziders
Sonnenbergstraße 14
6714 Nüziders
Öffnungszeiten
MO bis FR 08:00 bis 12:00 Uhr
MO bis DO 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Gemeinde Nüziders RSS Feed
  • Gemeinde Nüziders auf Facebook
  • Gemeinde Nüziders auf Flickr