Nachbarschaftshilfe Flüchtlinge(n) helfen

Hilfstätigkeiten können sein:

  • Mithilfe bei der Gartenarbeit bzw. bei Arbeiten rund ums Haus
  • Unterstützung im Haushalt
  • Hilfe bei der Durchführung von Vereinsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Pflege von Vereinsanlagen
  • uvm.

Wer kann die Hilfe von Asylwerbern im Rahmen des Projektes "Flüchtlinge(n) helfen" in Anspruch nehmen?

  • Privatpersonen mit besonderem Unterstützungsbedarf (Senioren, Alleinerziehende sowie Personen in Krisensituationen)
  • Vereine und Initiativen
  • Gemeinden

Es wird empfohlen, das Projekt "Flüchtlinge(n) helfen" mit einer Spende von € 6,00 je Einsatzstunde zu unterstützen.

Privatpersonen ohne besonderen Unterstützungsbedarf können Asylwerber über den Dienstleistungsscheck für kleinere Hilfstätigkeiten einsetzen. www.dienstleistungsscheck-online.at

Angesichts der epidemiologischen Lage und der Vulnerabilität vieler Auftraggeber*innen, kann die Caritas die Vermittlung der Integrationstätigkeiten leider nicht in gewohntem Umfang aufrecht erhalten.

Zum Schutz aller Helfer*innen und Projektteilnehmer*innen haben sie sich entschieden, bis auf Weiteres keine Einsätze, die in Haushalten stattfinden, mehr zu vermitteln.

Da die Caritas jedoch gerne weiterhin eine Unterstützung der Projektteilnehmer gewährleisten möchten, können Einsätze im Freien (Mithilfe bei Gartenarbeiten, Begleitung beim Einkauf, Schneeräumung,…) weiter stattfinden. Die Projektteilnehmer*innen werden von der Caritas zusätzlich vor jedem Einsatz über die Sicherheitsmaßnahmen (Händedesinfektion, Einhaltung des Mindestabstands, keine Krankheitssymptome) informiert.

Was die Weiterführung der gemeinnützigen Tätigkeiten betrifft, so liegt die Entscheidung und Verantwortung einer weiteren Beschäftigung von Asylwerbenden bei den jeweiligen Gemeinden und Städten.

Da die Einsätze zwar sehr unterschiedlich sind, die meisten Einsätze aber ohnehin draußen stattfinden, gehen wir davon aus, dass der Großteil der Tätigkeiten weiterhin gut möglich ist.

Solange die derzeitigen Sicherheitsvorschriften (Abstand, MSN, usw.) eingehalten werden können, ist es natürlich sehr wünschenswert die Einsätze aufrecht zu erhalten.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich sehr gerne bei Victoria Mäser (0664/60208162) melden!

Online seit · 25.05.2017

Nach Einstellung der Caritas-Nachbarschaftshilfe im Juni 2016 ist es nun wieder möglich, Asylwerber vor Ort für Hilfstätigkeiten zu engagieren und auf diese Weise mit ihnen in Kontakt zu treten.

ImWalgau
Gemeinde Nüziders
Sonnenbergstraße 14
6714 Nüziders
Öffnungszeiten
MO bis FR 08:00 bis 12:00 Uhr
MI 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Gemeinde Nüziders RSS Feed
  • Gemeinde Nüziders auf Facebook
  • Gemeinde Nüziders auf Flickr
Bei der Durchführung von LEADER-Projekten werden wir unterstützt durch:
Bund, Land Vorarlberg und Europäischer Union (LEADER): Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und Europäische Kommission.