Austauschtreffen der Nüziger Vereine im Gemeindehaus

Am Montag, den 29. Jänner 2024 lud Bürgermeister Florian Themeßl-Huber die Nüziger Ortsvereine zum gegenseitigen Austauschtreffen ins Gemeindehaus. Das Angebot wurde rege in Anspruch genommen, mehr als 30 Vereinsobleute folgten der Einladung.

Michael Lederer, Leiter des Büros für Freiwilligen Engagement und Beteiligung (FEB) machte den Anfang und gab in seinem Impulsvortrag einen kurzen Überblick über die Entwicklung und Bedeutung des Ehrenamtes in Vorarlberg sowie die Unterstützungsangebote für Vereine in den verschiedensten Themenbereichen.

Im Anschluss berichtete Bürgermeister Florian Themeßl-Huber über aktuelle, die Gemeinde und die Vereinsarbeit betreffende Themen im Bereich der Raumplanung, des Straßen- und Wegekonzeptes, der Jugendarbeit, etc. In der anschließenden Gesprächsrunde wurden Inputs aufgenommen bzw. Fragen beantwortet.

„Das freiwillige Engagement der Vereine kann nicht hoch genug bewertet werden. Gerade in Nüziders leisten die Vereine einen großen Beitrag für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung vor allem auch für Kinder und Jugendliche und bereichern damit die Dorfgemeinschaft“, fasste es Themeßl-Huber zusammen, bedankte sich gleichzeitig bei den Vereinsobleuten, stellvertretend für alle Mitglieder, für ihr ehrenamtliches Engagement und versicherte, dass die Gemeinde weiterhin ein „offenes Ohr“ für die Belange der Vereine haben wird. Im Anschluss fand ein gemütlicher Umtrunk statt.

Online seit · 30.01.2024

ImWalgau
Gemeinde Nüziders
Sonnenbergstraße 14
6714 Nüziders
Öffnungszeiten
MO bis FR 08:00 bis 12:00 Uhr
DI 13:30 bis 16:00 Uhr
MI 16:00 bis 18:30 Uhr (Bürgerservice)
  • Gemeinde Nüziders RSS Feed
  • Gemeinde Nüziders auf Facebook
  • Gemeinde Nüziders auf Flickr
Bei der Durchführung von LEADER-Projekten werden wir unterstützt durch:
Bund, Land Vorarlberg und Europäischer Union (LEADER): Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und Europäische Kommission.