SMS Nüziders holt den Fußball-Schülerligatitel

Veröffentlichungsdatum06.06.2024Lesedauer1 MinuteKategorienGemeinde

Der Finaltag der Sparkasse Fußball Schülerliga endete mit einem unerwarteten 2:0 Sieg für die Sportmittelschule Nüziders. Dank eines Doppelpacks von Julian Seeberger gewinnt Nüziders 2:0 gegen PG Mehrerau erstmals ein Endspiel der heimischen Fußball-Schülerliga Meisterschaft.

Eine Gruppe von Menschen, die mit einem Schild für ein Foto posierenNüziders war schon in der Vorrunde mit 34 Punkten das beste Team auf Landesebene. Trainer und Lehrer Stephan Klimesch war ob der hohen Effizienz seines Teams voll des Lobes. Auch AKA-Leiter Didi Berchtold zeigte sich von den Leistungen des Nachwuchses sehr zufrieden und freut sich, den einen oder anderen bald in der Akademie begrüßen zu können.

Demnächst findet das Bundesfinale in Schruns statt. Die Gemeinde Nüziders wünscht dem erfolgreichen Team alles Gute!